27.06.2016

Die Nachfrage steigt – Wir wachsen weiter

30.06.2016

Editorial

Liebe Kunden und Partner,

Die Zeit fliegt und das erste Halbjahr 2016 ist bereits fast wieder vorbei. Dies war eine Zeit der personellen und organisatorischen Veränderungen im Unternehmen: Fünf neue Mitarbeiter sind ins Unternehmen eingetreten und eine neue Gesellschaftsstruktur wurde eingeführt, um das Unternehmen auf zukünftiges Wachstum auszurichten.

Die Nachfrage nach MOOG-Produkten in der Schweiz ist spürbar angestiegen, dazu trägt auch die stärkere Präsenz in der Romandie bei. Im Ausland entwickeln sich in diesem Jahr insbesondere USA, Australien, Italien und Frankreich sehr positiv. Neben dem Weinbereich bekommen wir mehr und mehr Anfragen auch aus der Chemie, dem Lebensmittelbereich und der Transportwirtschaft.

Stefan Exner, Geschäftsführer

Neue Gesellschaftsstruktur

Die Aktionäre der Peter Moog und Cie AG haben im April beschlossen, die Gesellschaft aufzuteilen, um mehr Flexibilität für das geplante Wachstum zu erhalten. Das operative Geschäft – Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Service von Hochdruckreinigungsanlagen, wurde vollständig in die neu gegründete MOOG Cleaning Systems AG transferiert.

Die bisherige Peter Moog und Cie AG wird sich um die Immobilienaktiva kümmern und zusätzlich die Verwal-tung weiterer Immobilien übernehmen. Wegen der Veränderung des geschäftlichen Schwerpunkts wurde die Gesellschaft gleichzeitig in MOOG Immobilien AG umbenannt.

Die Struktur und der Name ändern sich, der Charakter des Unternehmens bleibt bestehen – beide Gesellschaften sind weiter im Besitz der Familie Moog. Alle Verträge mit Kunden, Händlern, Lieferanten und Dienstleistern wurden automatisch auf die neue MOOG Cleaning Systems AG übertragen und müssen damit nicht neu geschlossen werden.

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns gern an.

MOOG Cleaning Systems AG

Rückblick Craft Brewers Conference

Vom 4. bis 6. Mai 2016 hat MOOG Cleaning Systems zusammen mit ARS/Swash Sanitizing Equipment an der Craft Brewers Conference in Philadelphia, USA ausgestellt. Mit 835 Ausstellern und 13’600 Besuchern ist sie die wichtigste Ausstellung für Handwerksbrauer, Brauhäuser und Gaststätten auf dem Nordamerikanischen Markt.

Nebst den Produkten von ARS (Dampf- und Hochdruckreiniger) haben wir unsere Fass- und Tankreiniger vorgestellt. Den BRA Standard konnten die Besucher live erleben. Für die Brauereien, welche für die Bierproduktion Wein- oder Bourbonfässer einsetzen, sind die Fassreiniger BRA besonders interessant. Die üblicherweise kleinen Fassmengen können mit diesen Reinigern schnell und effektiv gereinigt werden. Die durch und durch kreativen Bierbrauer sind sehr offen für neue Technik und Prozessoptimierungen. Beste Voraussetzungen also, um unsere Produkte in der Bierbranche noch bekannter zu machen.

An dieser sehr interessanten Ausstellung haben wir Besucher aus den USA, aus Kanada, England, Schottland, Taiwan, Chile und Spanien bei uns auf dem Stand begrüssen dürfen.

Rückblick Craft Brewers Conference

MOOG im Wachstum

Im Juni haben mit Lory Künzi, Anne-Lise Zwygart und Michel Perret gleich drei neue Mitarbeiter ihre Tätigkeit bei MOOG begonnen.

Lory Künzi hat am 1.6. die Leitung des Bereichs Finanzen und Personal von Thomas Hofer übernommen, der Ende Juni aus dem Unternehmen ausscheidet. Sie wird unterstützt von Anne-Lise Zwygart, die sich primär um die Buchhaltung kümmern wird. Beide Mitarbeiterinnen bringen sehr viel Erfahrung im Finanzbereich mit und werden diesen Bereich entsprechend voranbringen.

Ebenfalls am 1.6. hat Michel Perret die neue Aufgabe im Vertriebsinnendienst Export übernommen. Er bringt viel Erfahrung in der internationalen Auftragsabwicklung von technischen Produkten mit und wird den Aussen-dienst zukünftig vor allem bei administrativen Aufgaben entlasten, so dass mehr Zeit für eine stärkere Präsenz in den Auslandsmärkten zur Verfügung stehen wird

MOOG Mitarbeiter

WO’XPO Auktion ein Erfolg

Die diesjährige WO’XPO (lokale Gewerbemesse) war für viele trotz eisiger Kälte ein voller Erfolg. Rund 11‘500 Besucher haben vom Freitag bis am Sonntag einen starken Eindruck über das Regionale Gewerbe erhalten.

Auf unserem gut besuchten Stand haben während der Messe zahlreiche Besucher an unserer Auktion teilgenommer zur Ersteigerung eines wunderschönen 1000l INOX Tank.

Der groszügige Erlös dieser Auktion wurde vollumfänglich den HC Wisle gespendet. Ein entsprechender Scheck konnte rechtzeitig zum Start des Sommertraining von Frau Monica Moog persönlich übergeben werden.

Der HC Wisle fördert den Eishockeysport auf der Stufe Nachwuchs. Er gehört der Swiss Ice Hockey Association Regio League an. Als Worber Verein hat er seinen Trainingsstandort im Wislepark in Worb. Der HC Wisle bildet die Nachwuchsabteilung für die Partnervereine EHC Belp, EHC Boll, EHC Mirchel, SC Ursellen und EHC Worb.

Wir wünschen den HC Wisle alles gute und weiterhin viel Erfolg!!

HC Wisle

HC Wisle Cheque Übergabe.