Weinbau

Winzer nutzen MOOG Behälter- und Fassreiniger für die automatische Reinigung und Desinfektion von Weinfässern und -tanks.

Weinbau mit MOOG Cleaning Systems

Weinfässer

Innenreinigung und Sterilisation von Weinfässern

Automatische, schnelle, gründliche und zuverlässige Reinigung und Sterilisation von Weinfässern mit 225–600 l Volumen. Geringer Wasserverbrauch, Einsparungen bei Personalkosten und Reinigungszeit.

Weintanks

Innenreinigung von Weintanks

Automatische, schnelle, gründliche und zuverlässige Reinigung von Weintanks. Geringer Wasserverbrauch, ohne Einsatz von Chemie, Einsparungen bei Personalkosten, Reinigungszeit, -chemikalien und Abwasserentsorgung.

Böden

Reinigung der Böden im Weinkeller

Gründliche, zuverlässige und gleichmässige Reinigung der Böden im Weinkeller – ohne Wasserspritzer.g.

Exzellente Ergebnisse

Hochdruckreinigung mit Kalt-/Heisswasser für gründliche Reinigung. Reproduzierbare Ergebnisse durch programmierte Strahlführung.

Ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit

Einsparungen bei Personalaufwand, Zeitbedarf und Ressourceneinsatz.

Hoher Zuverlässigkeit

Hochwertige Materialien, robustes Design, präzise Fertigung und einfache Wartbarkeit für zuverlässigen Betrieb und lange Lebensdauer.

Ressourcenschonung

Geringer Wasserverbrauch, kein Einsatz von Reinigungschemie.

Arbeitssicherheit / Ergonomie

Automation macht Einsteigen in Tanks obsolet und verbessert Ergonomie für Mitarbeiter. Grosse Sicherheit für den Mitarbeiter dank Reinigung ohne Chemieeinsatz.

Infrastrukturaufwand

Kein Bewegen der Fässer mehr nötig. Dank integrierter Absaugung des Schmutzwassers im Fass kann die Innenreinigung der Fässer direkt im Weinkeller stattfinden.

Dominik Missikiewitsch, Markus Schneider GbR

«Durch die Umstellung auf den Fassreiniger BRM haben wir die Arbeitsgeschwindigkeit der Barriquereinigung um fast ein Zehnfaches beschleunigt. Ebenso hat sich die Qualität der Reinigung erheblich verbessert. Früher mussten alle Fässer aufwändig vom Gestell gehoben und per Hand gereinigt werden, dies war bei größeren Fasszahlen für die ausführende Person eine enorme körperliche Belastung. Dies gehört nun der Vergangenheit an.»

Dominik Missikiewitsch, Markus Schneider GbR

Sales Director International

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl der richtigen Reinigungslösung für Ihr Unternehmen.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
ErrorHere